Die Kinder bringen ihre Begabung zur Blüte

Die Kinder bringen ihre Begabung zur Blüte

Dank der Fürsorge des Genossen Kim Jong Un, der die Kinder als wertvolle Schätze, die mit Unmenge von Gold nicht zu vergleichen sind, und das Ganze der Hoffnung und der Zukunft herausstellt, bringen die Kinder der DVR Korea ihre Begabung voll zur Blüte.

In Korea, wo die allgemeine 12-jährige Schulpflicht ausgeführt wird, werden viele Kinder mit hervorragender Begabung hervorgebracht.

In den außerschulischen Bildungsbasen wie Schülerpalast Mangyongdae, die überall im Lande ausgezeichnet ausgestaltet sind, breiten Schulkinder nach ihren Hoffnungen und Anlagen die Flügel der Begabung nach Herzenslust aus.

Auch Waisenkinder in Kleinst- und Kleinkinderheimen, Grund- und Mittelschulen für Waisen bilden sich ohne einzigen Schatten tüchtig heran.

Das glückliche Lächeln und Singen der Kinder ist ja ein wahres Antlitz des sozialistischen Koreas.