Naenara - Demokratische Volksrepublik Korea k

Datenbasis für das Allgemeine wie Politik, Wirtschaft und Kultur der DVR Korea

Revolutionäres Wirken von Kim Jong Un, Generalsekretär der PdAK
  • Der verehrte Genosse Kim Jong Un erlebte ein Sonderkonzert des Zentralen Nationalensembles Chinas [2024-04-14]
  • Bildungsunterstützungsgeld und Stipendien für Japankoreaner [2024-04-14]
  • Der verehrte Genosse Kim Jong Un leitete die Militärisch-Politische Akademie „Kim Jong Il“, den höchsten Tempel der militärischen Bildung in unserem Land, vor Ort an [2024-04-11]
Aktuelle Nachrichten

Eröffnung von Briefmarkenausstellung

Zum 112. Geburtstag des Präsidenten Kim Il Sung begann am 10. April eine Briefmarkenausstellung.

In der Koreanischen Briefmarkenausstellungshalle sind unter dem Motto „Unser ewiger Vater“ Briefmarken mit den Fotos von Kim Il Sung, Kim Jong Il und Kim Jong Un zu sehen.

  • Die Regierung der DVR Korea gab für die Teilnehmer des Internationalen Symposiums über die Juche-Ideologie ein Bankett [2024-04-16]
  • Rückkehr des chinesischen Ensembles [2024-04-16]
  • Soiree der Jugendlichen und Studenten und Feuerwerk [2024-04-16]
  • Gemeinsames Landestreffen der KOK [2024-04-16]
  • Aufführung der Studentenlaienkünstler [2024-04-16]
  • Abschluss des Fußballwettkampfes beim Landessportfestival im Frühling 2024 [2024-04-16]
  • Das Laboratorische Komplex wurde an der Technischen Universität „Kim Chaek“ eingeweiht [2024-04-16]
  • Das Treffen zum Einzug in neue Wohnungen im Landwirtschaftsbetrieb Taesong [2024-04-16]
  • Niederlegung der Blumenkörbe [2024-04-16]
  • Die 22. Tagung des Rates des Internationalen Instituts zum Studium der Juche-Ideologie [2024-04-16]

Bedeutungsvolle Feier des 112. Geburtstags von Kim Il Sung

AUSSPRUCH DES GENOSSEN KIM JONG UN

„Die physische Kraft hat ihre Grenze, aber die geistige Kraft keine Grenze.“

[Episode] :: Hilfsgelder

Das schwere Erdbeben in Hanshin (Gebiet zwischen Osaka und Kobe), das Mitte Januar 1995 breite Gebiete Japans heimsuchte, brachte auch über die Landsleute des Generalverbandes der Japankoreaner (Chongryon) großes Unheil.

Sie verloren zwar über Nacht Blutsverwandte, Hab und Gut und saßen auf Trümmern, schüttelten aber schnell die Trauer ab und erhoben sich zur Behebung der Schäden. Das von Kim Jong Il gesandte Beileidstelegramm beruhigte ihre Herzen und verlieh ihnen Kraft und Mut.


Erinnerung vom Präsidenten Kim Il Sung „Mit dem Jahrhundert“ (8 Bände)

Sozialistische Verfassung der Demokratischen Volksrepublik Korea

[Die Politik für die Auslandskoreaner] :: Die Politik für die Auslandskoreaner

Bei den in Japan lebenden Koreanern und den Landsleuten in anderen Ländern handelt es sich um Koreaner und deren Nachfahren, die während der Kolonialherrschaft des japanischen Imperialismus unter verschiedenen Vorwänden z. B. als Zwangsarbeiter und Zwangsrekruten nach Japan verschleppt wurden oder auf der Suche nach dem Lebensunterhalt zur Auswanderung ins Ausland gezwungen waren. Als Staatenlose waren die Auslandskoreaner in der Fremde über einen langen Zeitraum nationaler Diskriminierung ausgesetzt und litten unter absoluter Rechtlosigkeit und bitterer Not.

Mit der Verabschiedung und Veröffentlichung des Gesetzes über die Staatsbürgerschaft gewährte die Regierung der DVRK allen Auslandskoreanern den gesetzlichen Status als Bürger der Republik und ergriff eine Reihe von Maßnahmen zu ihrem Schutz.

[Politik] :: Die wichtig unterstrichene Frage bezüglich der Lehrbücher

[Wirtschaft] :: Pfefferminze-Einweghandtuch findet bei Kunden Anklang

[Wirtschaft] :: Der nutzbringende Seltenerdmetall-Aktivator für Tiere

[Gesellschaft/Kultur] :: Spezialitäten im Bezirk Phyongan

[Gesellschaft/Kultur] :: Der touristische Wert von Verwitterungslöchern im Gebiet des Gebirge Kumgang (2)

[Geschichte/Folklore] :: Bogenschießen als eine vorzügliche Kriegstechnik

[Geschichte/Folklore] :: Reitkunst der Koguryoer, die man an Wandmalereinen in Gräbern verstehen kann

Videos

Hühnerzuchtbetrieb Kwangchon

Tourismus

Monument der Freundschaft

Musik

Glückwunsch des Führers

Jene unvergessliche Morgenfrühe beim Treffen mit dem Führer

Wir brauchen niemanden in der Welt zu beneiden

Dieser Himmel gehört ihr

Unser Führer

×