k

Datenbasis für das Allgemeine wie Politik, Wirtschaft und Kultur der DVR Korea

Wirken vom Obersten Führer
  • Die Einweihungsfeier des Phosphordüngemittelbetriebes Sunchon [2020-05-02]
  • Sitzung des Politbüros beim ZK der PdAK [2020-04-12]
  • Inspektion des Jagdflugzeugregiments der Luft- und Luftabwehrdivision im westlichen Gebiet [2020-04-12]
Aktuelle Nachrichten

Meldung der KZNA über die hervorragende Vollendung des groß angelegten Bewässerungssystems im Bezirk Süd-Hwanghae

Die Koreanische Zentrale Nachrichtenagentur gab am 22. Mai die Meldung in Bezug darauf bekannt, dass das groß angelegte Bewässerungssystem im Bezirk Süd-Hwanghae hervorragend vollendet wurde.

Die Meldung erwähnte, dass mit der Fertigstellung des Baus in der zweiten Etappe der Bau des Wasserkanals im Süd-Hwanghae erfolgreich vollendet wurde, damit eine feste Grundlage dafür geschaffen wurde, die breiten Felder der Kornkammer im Westmeergebiet zufrieden stellend zu bewässern und die Getreideproduktion entschieden zu steigen.

  • Das Apfelblumenmeer in Wonhung [2020-06-03]
  • Der Baubeginn für Kindung-Wasserweg in Hwangju und die Sprengung eines Berges von 100 000㎥ [2020-06-03]
  • Fertigbau des 1. Fangdamms im 2. Sektor vom Marschland Woldo [2020-06-03]
  • Zur Informatik bei der Ausbildung [2020-06-03]
  • Von japanischen Imperialisten wurden die Buddhastatuen beraubt [2020-06-03]
  • Für die Waldressourcen mit großem Nutzungswert [2020-06-03]
  • Phaluno – ein starkes Geschütz der Koryo-Zeit [2020-06-02]
  • Die Forderung der Menschen - Schutz der ökologischen Meeresumwelt [2020-06-02]
  • Beitrag zur Verbesserung des Volkslebens [2020-06-02]
  • Beschleunigung der Arbeit, das Gebiet des Gebirges Paektu als der weltweite UNESCO-Park für Erdkunde zu registrieren [2020-06-01]

KIM JONG UNS AUSSPRUCH

„Der revolutionäre Geist des Schaffens aus eigener Kraft ist der traditionelle Kampfgeist unseres Volkes und die mächtige Waffe, die die Revolution und den Aufbau vorantreibt.“

[Episode] :: Es liegt nicht an Fisch, sondern an Wasser

Am 15. September 1997 suchte Kim Jong Il eine Inselverteidigungsabteilung der Volksarmee auf.

Er stieg auf den stark windigen Gefechtsstand und erhellte Fragen, die bei der Kampfvorbereitung, der Verstärkung der Kampfkraft und den Übungen der Abteilung anstanden, und fragte den Kommandeur dieses Inselwachpostens, wie viel Fangschiffe seine Abteilung habe.


Erinnerung vom Präsidenten Kim Il Sung „Mit dem Jahrhundert“ (8 Bände)

Sozialistische Verfassung der Demokratischen Volksrepublik Korea

Vorschläge für die Vereinigung des Vaterlandes

[Das gesellschaftliche und ökonomische System] :: Das gesellschaftliche und ökonomische System

Die Wirtschaft der Demokratische Volksrepublik Korea basiert auf den sozialistischen Produktionsverhältnissen und der selbstständigen nationalen Wirtschaft.

Die Produktionsmittel sind Eigentum des Staates, der gesellschaftlichen Organisationen und der Genossenschaften, und der Staat schützt das persönliche Eigentum der Bürger und garantiert ihnen durch Gesetze das Erbrecht daran.

[Wirtschaft] :: Weizenmehlverarbeitungswerk Pyongyang

[Wirtschaft] :: Lebensmittelbetrieb Taedonggang

[Gesellschaft/Kultur] :: Wissenschaftliche und technische Dateien sind neu angelegt

[Gesellschaft/Kultur] :: Hervorragende außerschulische Bildungseinrichtungen

[Geschichte/Folklore] :: Die neu ausgegrabene Ruine in Sinphung

[Geschichte/Folklore] :: Höhlen-Relikt in der Gemeinde Hyangmok

[Korea ist eins] :: Gemeinsame Konferenz der Regierung, Parteien und Organisationen in der DVR Korea

Morgen in Pyongyang

Videos

Das Briefmarkenmuseum Koreas

Tourismus

Sehenswürdigkeit – Berg Jangsu

Musik

Gut ist dieser Boden, und gut ist der Sonnenschein

Grüne Kiefer auf dem Berg Nam

Wir brauchen niemanden in der Welt zu beneiden

Dieser Himmel gehört ihr

Der Zukunft entgegen

×